Datenschutzrichtlinie

Gemäß den britischen und europäischen Datenschutzgesetzen erläutert diese Datenschutzrichtlinie, welche personenbezogenen Informationen wir von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Website besuchen, wenn Sie sich bei uns als Mitarbeiter bewerben bzw. Mitarbeiter werden oder wenn Sie ein Empfänger unserer Dienstleistungen sind.

Comtec Translations unterstützt Unternehmen dabei, weltweit neue Märkte und neue Kunden zu erreichen. Wir bemühen uns grundsätzlich, alle personenbezogenen Daten über unsere Kunden und Mitarbeiter auf eine Art und Weise zu verarbeiten, die den gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen entspricht. Außerdem sind wir stets bestrebt, klar darzulegen, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen.

Datenerfassung

Die von uns erfassten Daten für die Erfüllung dieser Dienstleistungen werden als Datenverantwortlicher gesammelt. Das bedeutet, dass wir dafür verantwortlich sind zu entscheiden, wie wir personenbezogene Daten über Sie speichern und verwenden. Nach dem Datenschutzgesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie auf die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen hinzuweisen.

Wir können personenbezogene Daten erfassen, wenn:

• Sie unsere Website benutzen
• Sie ein Empfänger unserer Übersetzungsdienste sind
• Sie sich als Mitarbeiter bei uns bewerben
• Sie einen Leitfaden oder eine Broschüre von unserer Website herunterladen

Wir können die folgenden Daten erfassen:

• Name
• Adresse
• E-Mail
• Telefon/Mobiltelefon
• Firmenname
• Bankverbindung (zahlende Kunden oder Lieferanten)

Besondere Datenkategorien

Während der Bereitstellung von Dienstleistungen an Sie erfassen wir auch Daten besonderer Kategorien, die aufgrund rechtlicher Anforderungen oder zu Meldezwecken erforderlich sind.

Sonderkategorien von besonders sensiblen personenbezogenen Daten erfordern ein höheres Maß an Schutz. Wir benötigen eine weiterführende Berechtigung für die Erfassung, Speicherung und Nutzung dieser Art von personenbezogenen Daten. Dafür ist entweder Ihre Einwilligung oder die Genehmigung durch britische und europäische Datenschutzgesetze erforderlich.

Zu den von uns gesammelten Daten besonderer Kategorien gehören:

• Lernschwächen/-behinderungen
• Ethnizität
• Religion
• Sexuelle Orientierung
• Behinderung
• Medizinische Daten
• Vorstrafen

Comtec muss darauf hingewiesen werden, wenn Informationen oder Materialien, die uns zu Übersetzungszwecken oder für die Nutzung unserer Dienstleistungen bereitgestellt werden, sensible personenbezogene Daten enthalten. Comtec wird dann Ihre ausdrückliche schriftliche Einwilligung in die Verarbeitung einholen.

Warum erfassen wir diese Daten?

Die erfassten personenbezogenen Daten sind für folgende Zwecke erforderlich:

• Bereitstellung unserer Dienstleistungen an Sie
• Bearbeitung einer Bewerbung
• Antwort auf Anfragen
• Werbung für unsere Dienstleistungen gemäß legitimen Interessen

Über unsere Website erfasste Informationen werden für folgende Zwecke benötigt:

• Hilfe bei der Identifikation Ihres Computers, Analyse von Daten über Webseitenverkehr und Unterstützung bei der Anpassung unserer Website an Ihre Bedürfnisse.

Wie erfassen wir diese Daten?

Wir erfassen personenbezogene Daten:
• direkt von Ihnen, wenn Sie einen Vertrag mit uns eingehen, z. B. beim Kauf eines Übersetzungsservices
• von öffentlich verfügbaren Quellen, z. B. Netzwerkarbeit, soziale Medien, Internetservices, Messen, direkte Empfehlungen, andere Körperschaften
• aus Anfrageformularen und Download-Formularen, die auf unserer Website ausgefüllt wurden
• durch Cookies auf unserer Website

Wir sind bestrebt, Ihre Informationen im angemessenen Rahmen auf dem aktuellen Stand zu halten. Wenn Sie jedoch glauben, dass ein Fehler vorliegt, wenden Sie sich an uns, wie untenstehend angegeben. Wir werden uns im Rahmen des Möglichen bemühen, den Fehler zu berichtigen.

Website-Cookies

Wir erfassen Daten auch mittels Cookies. Ein Cookie besteht aus einer Textdatei, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und von dem Browser gespeichert wird. Anschließend wird diese Textdatei jedes Mal, wenn der Browser eine Seite beim Server abruft, zurück an den Server gesendet. Auf diese Weise kann der Webserver den Webbrowser identifizieren und nachverfolgen.
Bei einem Cookie handelt es sich um eine Textdatei, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und von dem Browser gespeichert wird. Anschließend wird diese Textdatei jedes Mal, wenn der Browser eine Seite beim Server abruft, zurück an den Server gesendet. Auf diese Weise kann der Webserver den Webbrowser identifizieren und nachverfolgen.
Wir erfassen, wo verfügbar, Informationen über Ihren Computer, z. B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und den Typ des von Ihnen verwendeten Browsers zur Verwaltung des Systems als Teil unseres Audit-Trails. Bei „Cookies“ handelt es sich um Daten, die von einer Website an die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden, um Informationen über Sie zu speichern und manchmal nachzuverfolgen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Falls Sie dies jedoch deaktivieren möchten, können Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Sie sind nicht verpflichtet, Cookies zu akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies auf Ihrem Computer nicht akzeptiert. Informationen über die Deaktivierung von Cookies finden Sie auf https://www.bsi-fuer-buerger.de/. Sie sind dann jedoch möglicherweise nicht in der Lage, alle Funktionen unserer Website(s) zu nutzen.
Cookies befinden sich nur auf dem Server, der sie auch erstellt hat, und können nicht von anderen Servern abgerufen werden. Daher können sie nicht dazu verwendet werden, Ihre Handlungen im Internet nachzuverfolgen. Obwohl sie zur Speicherung von Informationen verwendet werden können, anhand derer der Computer des Benutzers identifiziert werden kann, dienen Cookies nicht zur Identifizierung des Benutzers selbst. Passwörter und Kreditkarteninfos werden nicht in Cookies gespeichert.

Cookies von Drittanbietern

Cookie Domain Beschreibung
__utma
__utmb
__utmc
__utmz
von Google
Die Website von Comtec Translations Comtec Translations verwendet den Webanalysedienst Google Analytics. Dieser setzt einen Cookie, um anonym identifizieren zu können, wenn Benutzer zu bestimmten Websites zurückkehren. Google verwendet die mit diesem Cookie gesendeten Informationen, um die besuchten Websites zu speichern, die in einer Browsersitzung besucht wurden. Diese Daten werden nicht dazu verwendet, Teile Ihrer Identität, sei es anonym oder nicht, mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung zu bringen. Weitere Informationen zur Deaktivierung dieses Cookies finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookies „Gefällt mir“-Button von Facebook facebook.com Wenn Sie ein Konto auf https://www.facebook.com anlegen oder sich in Ihr Konto einloggen, werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, damit Sie in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt bleiben, wenn Sie https://www.facebook.com das nächste Mal besuchen. Der „Gefällt mir“-Button von Facebook auf unserer Website wird von Facebook gehostet. Daher sendet Ihr Browser die Cookie-Informationen an Facebook, wenn der Button in Ihrem Browser angelegt wird. Diese Daten werden von Facebook genutzt, um den „Gefällt mir“-Button mit Ihrem Facebook-Konto zu verbinden. Wir haben keinen Zugriff auf diese Informationen. Facebook sendet uns diese auch nicht. Weitere Informationen zu diesem Cookie sowie die Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#socialplugin
Twitter Share-Button twitter.com Wenn Sie ein Konto auf https://twitter.com anlegen oder sich in Ihr Konto einloggen, werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, damit Sie in Ihrem Twitter-Konto eingeloggt bleiben, wenn Sie https://twitter.com das nächste Mal besuchen. Der Twitter Share-Button auf unserer Website wird von https://twitter.com gehostet. Daher sendet Ihr Browser die Cookie-Informationen an Twitter, wenn der Button in Ihrem Browser angelegt wird. Diese Daten werden von Twitter genutzt, um den Twitter Share-Button mit Ihrem Twitter-Konto zu verbinden. Wir haben keinen Zugriff auf diese Informationen. Twitter sendet uns diese auch nicht. Weitere Informationen zu diesem Cookie sowie die Datenschutzrichtlinie von Twitter finden Sie unter https://twitter.com/privacy
LinkedIn Share-Button twitter.com Wenn Sie ein Konto auf https://www.linkedin.com anlegen oder sich in Ihr Konto einloggen, werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, damit Sie in Ihrem LinkedIn-Konto eingeloggt bleiben, wenn Sie https://www.linkedin.com das nächste Mal besuchen. Der LinkedIn Share-Button auf unserer Website wird von https://www.linkedin.com gehostet. Daher sendet Ihr Browser die Cookie-Informationen an LinkedIn, wenn der Button in Ihrem Browser angelegt wird. Diese Daten werden von LinkedIn genutzt, um den LinkedIn Share-Button mit Ihrem LinkedIn-Konto zu verbinden. Wir haben keinen Zugriff auf diese Informationen. LinkedIn sendet uns diese auch nicht. Weitere Informationen zu diesem Cookie finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/cookie_policy

 

Wie verwenden wir die erfassten Daten?

Wir verwenden die von uns erfassten Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen bereitzustellen, auf Anfragen zu antworten, Bewerbungen zu bearbeiten und angemessene Marketingaktivitäten durchzuführen.

1. Die Website verwalten;
2. Ihr Surferlebnis durch eine personalisierte Anpassung der Website verbessern;
3. Ihnen die Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste ermöglichen;
4. Ihnen die über die Website erworbenen Waren zustellen und die über die Website erworbenen Dienstleistungen erbringen;
5. Ihnen Kontoauszüge und Rechnungen zu senden und Zahlungen bei Ihnen einzuholen;
6. Ihnen allgemeine (nicht marketingbezogene) kommerzielle Informationen senden;
7. Ihnen die von Ihnen angeforderten E-Mail-Benachrichtigungen zustellen;
8. Ihnen unseren Newsletter und sonstige Marketinginformationen über unser Unternehmen (oder die Unternehmen sorgfältig ausgewählter Drittparteien), die für Sie interessant sein könnten, per Post oder, soweit Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, per E-Mail oder mittels ähnlicher Technologien zusenden (falls Sie keine weiteren Marketinginformationen von uns erhalten möchten, können Sie uns jederzeit darüber informieren);
9. Dritten statistische Daten über unsere Nutzer bereitzustellen; diese Daten werden jedoch nicht genutzt, um einzelne Nutzer zu identifizieren;
10. Anfragen oder Beschwerden von Ihnen oder über Sie in Verbindung mit der Website zu bearbeiten.

Alle von uns vorgenommenen Bearbeitungsvorgänge entsprechen in vollem Umfang den britischen und europäischen Datenschutzvorschriften und den britischen Vorschriften zu Datenschutz und elektronischer Kommunikation (PECR), wo dies für die von uns verwendeten Marketingansätze erforderlich ist.

Sichere Speicherung Ihrer Daten

Comtec Translations ist stets bemüht, die personenbezogenen Daten seiner Kunden und Mitarbeiter sicher zu speichern, um sie vor unangemessenem oder unbeabsichtigtem Zugang, Gebrauch, Teilen oder Zerstören und vor Verlust zu bewahren.

Zudem begrenzen wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die aus legitimen geschäftlichen Gründen Zugang benötigen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen und unterliegen einer Geheimhaltungspflicht.

Um nicht autorisierten Zugang oder Offenlegung zu verhindern, haben wir angemessene physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die online erfassten Daten zu schützen.

Wir sind nach dem Programm UK Cyber Essentials zertifiziert.

Gelegentlich müssen wir Daten außerhalb des EWR weitergeben. Wir ergreifen jedoch angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die Daten auf einem Niveau geschützt werden, das den Anforderungen britischer und europäischer Datenschutzvorschriften entspricht. Dies betrifft Daten in Inhalten, die Comtec zu Übersetzungszwecken bereitgestellt wurden, wo der Auftragnehmer, der mit der Sprachdienstleistung beauftragt ist, in einem Land außerhalb des EWR ansässig ist.

Zugang durch Dritte

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten ist nur zulässig, wenn dies gesetzlich erforderlich oder im Rahmen der Erfüllung unserer Serviceverpflichtung notwendig ist. Wir verkaufen oder teilen Ihre personenbezogenen Daten jedoch niemals mit anderen Dritten.

Alle unsere externen Dienstleistungsanbieter müssen angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Richtlinien zu schützen. Wir erlauben unseren externen Dienstleistungsanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Wir erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für vorgegebene Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu bearbeiten.

Wir verwenden externe Anbieter für folgende Aufgaben:
• Gewährleisten, dass unsere IT- und Sicherheitsmaßnahmen robust genug sind, um Ihre Daten zu schützen
• Bereitstellen zusätzlicher Übersetzungsdienstleistungen

Links zu anderen Websites:

Unsere Website sowie unsere E-Mail-Newsletter und Bulletins können Links zu anderen interessanten Websites enthalten.

Beachten Sie jedoch bitte, dass wir keine Kontrolle über diese anderen Websites haben. Wenn Sie einen dieser Links verwendet haben, um unsere Website zu verlassen, sind wir daher nicht für den Schutz von Informationen verantwortlich, die Sie beim Besuch dieser Websites angeben. Derartige Websites sind außerdem nicht durch diese Datenschutzrichtlinie geregelt.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies zur Erfüllung der Zwecke notwendig ist, für die wir sie erfasst haben, einschließlich der Erfüllung von Rechts-, Buchhaltungs- oder Meldeanforderungen.

Einzelheiten zu Aufbewahrungsperioden für andere Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten stehen in unserer Aufbewahrungsrichtlinie bereit, die auf Anfrage verfügbar ist. Wenden Sie sich dazu an info@comtectranslations.com.

Um die angemessene Aufbewahrungsperiode für personenbezogene Daten zu bestimmen, betrachten wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, die potenzielle Gefahr durch unautorisierte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke auf anderem Weg erfüllen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

Marketing

Comtec Translations führt nur beschränkte Marketingaktivitäten durch, die ausschließlich zur Werbung für unsere Dienstleistungen erforderlich sind. Dies erfolgt im Rahmen unserer legitimen Interessen und umfasst:
• E-Shots und Newsletter
• Kundenakquise per E-Mail
• Aktivitäten in den sozialen Medien
Alle von uns durchgeführten Marketingaktivitäten entsprechen in vollem Umfang den britischen und europäischen Datenschutzvorschriften und den britischen Vorschriften zu Datenschutz und elektronischer Kommunikation (PECR), wobei die Kontaktpersonen die Möglichkeit haben, sich gegen eine derartige Kontaktaufnahme zu entscheiden.

Kontrollieren Ihrer personenbezogenen Daten

Es ist wichtig, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, falls Ihre personenbezogenen Daten sich während Ihrer Arbeitsbeziehung mit uns ändern.

Wenn Sie etwas in dieser Richtlinie oder bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten prüfen, verifizieren, korrigieren oder erfragen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich unter info@comtectranslations.com an unser Managementteam.

Sie brauchen keine Gebühr zu zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder Ihre anderen Rechte auszuüben). Wir erheben jedoch möglicherweise eine angemessene Gebühr, wenn Ihre Zugangsanfrage eindeutig ohne Grundlage oder übermäßig ist. Alternativ können wir uns im gesetzlich zulässigen Maß weigern, der Anfrage unter derartigen Umständen nachzukommen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Folgendes zu tun:
• Details zu den von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern
• die Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten begrenzen
• Genehmigungen, die Sie uns zur Nutzung Ihrer Daten gegeben haben, zurückziehen
• oder sogar alle von uns gespeicherten Daten löschen

Datenschutzbeauftragter

Unser Managementteam fungiert als Comtecs Datenschutzbeauftragter, um die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie zu überwachen. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführerin Sophie Howe, unter:
93-95 Bedford Street
Leamington Spa
Warwickshire
CV32 5BB
Großbritannien

showe@comtectranslations.com

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, einzureichen.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie:

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit zu aktualisieren, und wir stellen Ihnen neue Datenschutzhinweise bereit, wenn wir beträchtliche Aktualisierungen vornehmen. Wir können Sie auch auf andere Weise von Zeit zu Zeit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benachrichtigen.
Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.